Praxis für Physiotherapie Andreas Kühl-Bartsch
Praxis für Physiotherapie Andreas Kühl-Bartsch

Klassische Massagetherapie - Lockerung der Muskulatur

 

In Deutschland gelten Rückenschmerzen mittlerweile als Volkskrankheit Nummer eins. Für viele Menschen bringen Rückenleiden spürbare Einschränkungen in Alltag und Freizeit mit sich.

Vorbeugend haben sich Massagen als probates Mittel gegen Rücken- bzw. Gelenkleiden bewährt. Mit unserem Massageangebot helfen wir Ihnen, in ein entspannteres Leben zu gehen.

 

Auch bei chronischen Erkrankungen wir z. B. Morbus Scheuermann, Morbus Bechterew u. ä. hat sich die klassische Massagetherapie bewährt. Menschen, die einseitige Tätigkeiten ausüben, profitieren von der Massagetherapie sehr, das sie hilft, eine Fehlhaltung vorzubeugen und Schmerzen zu lindern. Im Bereich des Sports werden Massagen zur Vorbereitung auf die große muskuläre Belastung eingesetzt sowie zur Lockerung der Muskulatur nach der Beanspruchung.

 

Kontraindikationen für eine Massage sind z. B. Neuralgien (Entzündungen der Nerven), bestimmte Muskelerkrankungen und ein akuter Bandscheibenvorfall.

Hier finden Sie uns

Praxis für Physiotherapie
Andreas Kühl-Bartsch

Sonneberger Str. 14

28329 Bremen

 

 

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an:

(0421) 46 79 238

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Physiotherapie Andreas Kühl-Bartsch